Waermepumpe Solvis Lea vor Haus

Regenerative Hybridheizung im Baukastensystem

Was in der Überschrift zunächst hochtrabend klingt, ist im Grunde ganz einfach. Eine Regenerative Hybridheizung im Baukastensystem macht Dinge wie die folgenden. Sie greift auf verschiedene Energieträger zurück, macht Umweltwärme auch für den Altbau nutzbar und wandelt selbsterzeugten Strom in Warmwasser um – und das alles in einem Paket.

Adresse und Kontakt

Issler AG
Rheinstrasse 81
CH-4133 Pratteln

T (0 61) 7 21 85 66
info@issler-ag.ch

Energie-Experten empfehlen die Nutzung des aktuellen Förderprogramms der BAFA, um mit einem abgestimmten Heiz-System wirksam und unabhängig den eigenen Bedarf abzudecken.

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

Der Weg in die Unabhängigkeit

Nicht wenige Hauseigentümer denken derzeit über einen Heizungstausch nach. Kein Wunder, denn das neue Klimaschutzgesetz sieht es vor, dass das Heizen mit konventionellen Brennstoffen wie Öl und Gas teurer wird. Auf der anderen Seite unterstützen aktuelle Förderprogramme den Wechsel hin zu regenerativen Energien. Nutzen Sie die Chance und leiten auch Sie Ihre persönliche Energiewende ein.

Schema Energiemanager
bad&heizung concept Ag

Heutzutage heizt man smart: Wir zeigen Ihnen, was es mit den aktuellen Förderprogrammen auf sich hat und wie Sie Wärme und Strom selbst erzeugen.

 

Welche Vorteile hat ein abgestimmtes Baukastensystem im Vergleich zu einer herkömmlichen Heizung?

Mit einem abgestimmten Baukastensystem nähern Sie sich dem Thema Heizen viel umsichtiger und auch umfassender. Wenn Sie sich nach einer Renovierungen für ein Hybridsystem entscheiden, ist es umso wichtiger, dass die verschiedenen Energieträger samt Verbrauch und Produktion perfekt aufeinander abgestimmt werden. Diese Aufgabe übernimmt der Energiemanager, indem er Strom, Heizung und Warmwasser wirksam und nachhaltig reguliert. Durch das Plus an Energieeffizienz wird zum Beispiel auch der umweltfreundliche Energieträger Wärmepumpe für den Renovierungsbereich denkbar.

Wärmepumpen ziehen Energie aus der Umwelt. Was passiert, wenn es draußen kalt ist?

Wenn die Temperaturen im Außenbereich sinken, springt beispielsweise die konventionelle Gas-Heizung ein. Im Wärmespeicher des Energiemanagers lagert zwar die Umweltwärme der Wärmepumpe für kalte Tage. Zusätzlich nutzt er aber auch andere Wärmequellen und regelt deren Einsatz. Falls die Wärmepumpe also nicht genügend Wärme erzeugt (oder der Speicher leert), kommt beim Hybridsystem ein integrierter Gasbrenner oder ähnliches unterstützend hinzu.

 

Energiemanager SolvisMax

Der Energiemanager SolvisMax ist ein kompaktes modulartiges System, das sich für alle Energieträger eignet. Dies gewährt dem Nutzer eine überaus hohe Flexibilität bei der Brennstoff-Auswahl und macht ihn weniger abhängig von Preisschwankungen. Das Hybridsystem lässt sich mit konventionellen und regenerativen Energien betreiben oder beispielsweise nur mit Solarenergie.

SolvisMax Energiemanager

Für die effiziente Regulierung von Strom, Heizung und Warmwasser eignet sich nichts besser als ein moderner Energiemanager wie etwa das Modell SolvisMax.

 

Welche Kombination ist am wirksamsten?

Viele Kombinationen sind denkbar: von Gas und Öl über Solarthermie bis zu Pellets. Eine besonders günstige Ergänzung stellt die Photovoltaik-Anlage dar. Der erzeugte Strom kann entweder direkt für den Betrieb der Wärmepumpe verwendet werden oder er wird in den Stromspeicher eingespeist und zu einem späteren Zeitpunkt genutzt.

Was gilt es zu beachten?

Zunächst sollten Hauseigentümer herausfinden, welche Technologie den eigenen Bedürfnissen am besten entspricht. Der Markt bietet zahlreiche Möglichkeiten und Laien kennen häufig nicht die einzelnen Unterschiede. Wir als Energie-Experten helfen Ihnen gerne bei der Auswahl und erklären, was es zu beachten gilt. Am besten füllen Sie dazu unser Online-Formular aus oder kontaktieren Sie zu per Telefon. Gemeinsam entwickeln wir Ihr neues Energiekonzept.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schicken Sie uns eine Online-Anfrage:

T (0 61) 7 21 85 66

Heizungs-Anfrage

Männer

Effektive und umweltschonende Heizungstechnik

Erfahren Sie hier mehr über die Kraft der Sonne, effektive Blockheizkraftwerke und innovative Stromspeicher.

Solaranlage auf Dach

 

Der Sonne sei Dank!

Hausbesitzer können ihren selbst erzeugten Solarstrom nicht nur für den eigenen Strombedarf, sondern auch direkt für Heizung und Warmwasser nutzen.

Photovoltaik

BHKW
Bad & Heizung

 

Ein Kraftwerk nur für Sie

Blockheizkraftwerke funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Sie verbrauchen nur einmal Energie und erzeugen damit sowohl Strom als auch Wärme.

BHKW

Ein Heizkessel steht in der Wohnung

 

Strom auf Vorrat

Ein Stromspeicher kann die Überschüsse an selbst erzeugtem Strom für die Zeiten zwischenspeichern, in denen die Eigenerzeugung nicht ausreicht.

Batteriespeicher