Inipi B von Duravit

Nehmen Sie sich doch eine Auszeit - wann immer Sie wollen

Ein Dampfbad im eigenen Badezimmer? Klingt nach einem Traum. Dank unseren Badprofis kann dieser jedoch ganz schnell Realität werden. Diese sind genau die richtigen Ansprechpartner, wenn es darum geht, eine Sauna in Ihr Badezimmer zu integrieren. Dank jahrelanger Erfahrung und Kompetenz erhalten Sie im Handumdrehen Ihren eigenen Wellnesstempel. Von da ab gilt: Entspannung pur - wann immer Sie es wünschen.

Mit unseren Experten können Sie sich einen Hauch von Luxus ins eigene Badezimmer holen. Genießen Sie Ihre Sauna, wann immer Sie wollen.

Genuss und Gesundheit

Die Vorteile einer Sauna waren bereits den Römern bekannt. Sie nutzten das heilsame Schwitzen einerseits als reinigende und gesundheitsfördernde Maßnahme, andererseits war das Saunieren auch bedeutender Teil des kulturellen Lebens. Aus diesen Gründen erfreut sich die Sauna bis heute einer ungebrochenen Beliebtheit. Um Ihren ganz persönlichen Ort für Wellness, Genuss und Erneuerung zu besitzen, können Sie sich ganz einfach an uns wenden. Wir verhelfen Ihnen zu einem Dampfbad in Ihren eigenen vier Wänden.

Transformieren Sie Ihr Badezimmer in eine Wellness-Oase

Mit der richtigen Planung ist es fast in jeder Wohnung möglich, eine wohltuende Sauna zu integrieren. Soweit vorhanden, können beispielsweise wenig oder gar nicht benutzte Räume für den Einbau umfunktioniert werden. Oder man legt einfach zwei Zimmer zusammen. Aber auch für Bäder, die sehr klein sind, gibt es verschiedene Lösungen, die ein entspanntes Wellness-Erlebnis ermöglichen.

Hohe Funktionalität für höchsten Genuss: Das Modell Inipi von DURAVIT (rechts) ist eine Sauna für den Privatgebrauch, die nicht nur Entspannung garantiert, sondern auch noch durch ihre einfache Handhabung überzeugt. Sie ist pflegeleicht, wartungsfreundlich und äußerst leicht zu bedienen.

Inipi Sauna von DURAVIT

 

10 gute Gründe für den Einbau Ihrer privaten Sauna

  1. Senken Sie Ihren Bluthochdruck: Studien haben gezeigt, dass sich ein Saunagang positiv auf Blutdruck und Kreislauf auswirkt. Dies kann sogar dazu führen, dass man im besten Fall auf blutdrucksenkende Mittel verzichten kann.

  2. Trainieren Sie Ihr Gefäßsystem: Ein Saunagang ist in der Regel auch durch einen Wechsel zwischen heißen und kalten Temperaturen gekennzeichnet. Durch diesen Wechsel wird das Nervensystem stimuliert, was wieder zu einer besseren Durchblutung von Gefäßen und Muskeln führen kann.

  3. Stärken Sie Ihr Immunsystem: Aktuelle Forschungen haben gezeigt, dass unsere Schweißdrüsenzellen ein körpereigenes Antibiotikum herstellen. Regelmäßige Saunagänge können Sie entsprechend weniger anfällig für bestimmte Erkrankungen mache.

  4. Pflegen Sie Ihren Körper: Ein Saunagang reguliert die Fettproduktion der Haut neu, was letztlich dazu führt, dass deren Austrocknung verhindert wird. 

  5. Beugen Sie Übersäuerung vor: Das Saunieren hilft dabei, schädliche Säuren aus dem Körper zu schwemmen. Dies hilft unter anderem bei der Vorbeugung gegen Muskel-, Kopf- und Gliederschmerzen.

  6. Verabschieden Sie sich vom Muskelkater: Wer gerne Sport treibt, ist kennt ihn gut - den Muskelkater. Beim Saunieren wird die Stoffwechselfunktion gesteigert und eine verbesserte Durchblutung des Körpers erreicht. Dadurch kann man das Risiko vermindern, dass sich die Muskeln nach großer Anstrengung verkrampfen. Der Erholung steht so nichts mehr im Wege.

  7. Sagen Sie der Migräne den Kampf an: Migräne kann viele Gründe haben. Einer davon unter Umständen eine Fehlregulation der Gefäßspannung. Da das Saunieren einem Training für die Gefäßwände gleichkommt, kann die Häufigkeit von Migräneanfällen auf diese Weise potentiell reduziert werden.

  8. Nehmen Sie das Urlaubsfeeling vorweg: Regelmäßiges Saunieren hat nicht nur gesundheitliche Vorteile in der kalten Jahreszeit. Auch wenn Sie gerne Urlaub in südlichen Gefilden machen, können Sie von den Effekten eines Dampfbades profitieren. Die hohen Temperaturen im Urlaubsland werden leichter zu bewältigen sein, wenn Sie schon von Zuhause daran gewöhnt sind.

  9. Steigern Sie Ihre Lebensqualität: Da der ganze Organismus von einem Saunagang profitiert, ist dieser immer eine generelle Möglichkeit, seine Gesundheit zu fördern. Die Effekte des Saunierens können sich sogar auf den biologischen Alterungsprozess auswirken.

  10. Entspannen Sie einfach, wann immer Sie wollen: Eine private Sauna gleich einem Wellness-Tempel, den man jederzeit aufsuchen kann. Wenn Sie diese Art der ganzheitlichen Entspannung in Ihren Alltag integrieren, profitieren Sie umfassend davon. Regelmäßiges Saunieren erhöht die allgemeine Zufriedenheit und macht so widerstandsfähiger gegen Stress.

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 61) 7 21 85 66

Termin vereinbaren

CTA Brigitte Maicher - Issler

 

Bad weiß klassisch

Mein eigener Wohlfühl-Stil

Alles ist eine Frage des Stils. Auch im Badezimmer. Über die Funktionalität hinaus, möchte sich doch jeder in seinem Bad zu Hause fühlen.

Badstile

 

 Stuebler Plan inklusive Notizen
Steubler

Planung vom Profi

Unsere Badexperten erstellen Pläne, auf deren Grundlage das Bad gestaltet werden kann. Am Ende steht ein Bad, das niemals von der Stange ist.

Badplanung

 

Kleines Badezimmer von Hansgrohe
Hansgrohe

Badideen vom Profi

Ist ihr altes Badezimmer klein, verwinkelt, kompliziert? Egal – ein guter Badplaner macht daraus ein Traumbad.

Badideen

 

Unterfahrbarer Waschtisch von Keramag
Keramag

Barrierefreies Badeglück

Was versteckt sich eigentlich hinter dem Schlagwort "Barrierefreiheit"? Und was bedeutet "barrierefrei" in der Badplanung?

barrierefrei

 

 

 

Wellness von Dornbracht
Dornbracht

Wellness-Oase für zu Hause

Entspannen, loslassen, einfach mal abschalten: So machen Sie Ihr Bad zu einer echten Wellness-Oase. Jetzt entdecken!

Wellness

 

Helles Gästebad mit schlichtem, eleganten Design
Frick

Für die Gäste nur das Beste

Auch kleine Räume lassen sich in echte Wohlfühl-Oasen verwandeln – und eignen sich hervorragend als Gästebad!

Gästebad